_MG_6332_edited_edited.jpg
 

Wir wollen es uns heute einfach mal gut gehen lassen. Jeder arbeitet an seinem besten Leben und seinem besten Ich. Man hilft sich gegenseitig. Man sieht sich zu und geht respektvoll miteinander um. Wir wachsen gemeinsam. Wir haben uns ein Hochbeet gekauft und gärtnern dort zum Zeitvertreib, weil Gärtner*innen haben das schönste Leben. Das wollen wir auch.

Das Planetenparty Prinzip präsentiert eine Online-Performance live aus dem Forum Stadtpark Graz. Zu sehen ist eine Performance, die behauptet keine Zuschauer*innen zu brauchen, weil die Performer*innen selbst ihr kritischstes Publikum sind. Im digitalen Raum verschwimmen Realität, Träume und mögliche Parallelwelten zu einem Abend, der sich auf die Suche nach einem glücklichen Leben macht.

Regie: Victoria Fux, Moritz Ostanek
Konzept: Leonie Bramberger, Victoria Fux, Moritz Ostanek
Produktionsleitung: Victoria Fux
Video: Moritz Ostanek

Schnitt: Alexander Benke, Nora Winkler, Moritz Ostanek
Ausstattung: Leonie Bramberger
Musik: Robert Lepenik
Technik: Tom Grassegger
Performance: Alexander Benke, Leonie Bramberger, Alexandra Schmidt, David Valentek, Nora Winkler
Outside Eye: Monika Klengel

Presse

"Dass das Planetenparty Prinzip auch via Livestream einen großartigen Theaterabend schafft, haben die jungen Akteure mit 'Das Hochbeet' bewiesen. Die technischen Kniffe der Regie gehen genauso auf wie die Interaktion mit dem Publikum. Nach einer Stunde kommt das Ende allzu schnell." Kronen Zeitung

 
 

Fotos (c) Clemens Nestroy

Impressum und Datenschutz
©2020 Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now