Die schönsten Hymnen linker Einheit, die bärtigsten Diktatoren werden besungen, in eigenen Liedern!
Eine neuformierte Gruppe neulinker Gymnasiasten aus Graz und Graz-Umgebung sucht die wärmende Hand der großen vergangenen Regime in das krisengeschüttelte Graz zu führen. Bezahlung wird zurückgewiesen, das Volkswohl liegt im Lieder-Singen und die Partei hat immer Recht.

Die Sozialistische Eingreif Druppe ist im Rahmen der partizipativen Kunstschiene spleen*trieb bei spleen*graz 2014 – 5. Internationales Theaterfestival für junges Publikum entstanden.

Regie: Simon Windisch

Von und mit: Leonie Bramberger, Anna Fallmann, Moritz Ostanek, Marie Pircher, Alexandra Schmidt, Jakob Soukup, Josef Stalin, David Valentek, Alexander Benke, Dominik Hubmann, Flo Pircher, Lukas Steiner, Nora Winkler, Mao Zedong

Foto: Clemens Nestroy

 

Fotos (c) Clemens Nestroy und Bergschaf